Werkzeug "Schwerpunkt eines Dreiecks" erstellen

Aus Geogebra Rheinland-Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Didaktik der Mathematik (Sek.)
Didaktik der Mathematik (Sek.)
Universität Koblenz-Landau
www.dms.uni-landau.de
Aufgabe für GeoGebra-Anfänger.
Dies ist eine Aufgabe für GeoGebra-Anfänger.
... mehr davon hier.

Inhaltsverzeichnis

Aufgabenstellung

Erstellen Sie ein neues Werkzeug, das durch Auswahl der Eckpunkte eines Dreiecks sofort dessen Schwerpunkt anzeigt.

Anleitung

Schritt Was? Wo? Wie?
1 Schwerpunkt eines Dreiecks konstruieren Werkzeuge
Vieleck  GeoGebra button polygon.gif 
Mittelpunkt  GeoGebra button midpoint.gif 


Gerade durch zwei Punkte  GeoGebra button join.gif 
Schneide zwei Objekte  GeoGebra button intersect.gif 

Konstruieren Sie zunächst ein Dreieck und seinen Schwerpunkt ganz gewöhnlich. (Unter Verwendung der angegebenen Werkzeuge können Sie ein Dreieck zeichnen, die Mittelpunkte der drei Dreiecksseiten bestimmen, jeweils Geraden durch die Mittelpunkte und die gegenüberliegenden Eckpunkte des Dreiecks zeichnen und den Schnittpunkt dieser Geraden bestimmen. Dies ist der Schwerpunkt des Dreiecks.)
2 Neues Werkzeug erstellen Menüleiste \rightarrow Werkzeuge Klicken sie in der Menüleiste auf "Werkzeuge" und wählen Sie "Neues Werkzeug erstellen" aus. Wählen Sie im Reiter "Ausgabe Objekte" den Schwerpunkt aus der Objektliste aus. Klicken Sie auf den Reiter "Eingabe Objekte" und wählen Sie die Eckpunkte des Dreiecks aus der Objektliste aus. Klicken Sie auf den Reiter "Name & Symbol", vergeben Sie dem Werkzeug dort einen sinnvollen Namen und eine hilfreiche Hilfsbeschreibung (Diese Hilfsbeschreibung wird in der Werkzeugleiste bei Auswahl des neuen Werkzeugs angezeigt, sie sollte insbesondere einen Hinweis geben, welche Objekte in welcher Reihenfolge ausgewählt werden sollen). Optional können Sie ein geeignetes Symbol einfügen. Bestätigen Sie Ihre Eingaben.

Hinweis: In der Menüleiste können Sie unter dem Menüpunkt "Werkzeuge" -> "Werkzeuge verwalten" selbst erstellte Werkzeuge abspeichern und entsprechend in den GeoGebra-Dateien, in denen diese Werkzeuge benötigt werden wieder öffnen. Die Werkzeuge werden dann in der Werkzeugleiste angezeigt.

Lösung


So könnte eine mögliche Lösung aussehen (einen Downloadlink finden Sie weiter unten):


Datei-Download: Aufgabe Neues Werkzeug Schwerpunkt




Einsatz im Unterricht

Das Erstellen neuer Werkzeuge als solches ist im Unterricht nicht sinnvoll, da dies eher dem Sinne einer "Softwareschulung" gleich käme und somit kein Lernziel des Mathematikunterrichts ist. Das Nutzen erstellter Werkzeuge kann Ihnen aber zum einen die Arbeit beim Erstellen von Konstruktionen und Simulationen ernorm erleichtern (bei Kontruktionsschritten, die mehrmals ausgeführt werden) oder auch für eine Simulation sinnvoll sein, bei der die Schülerinnen und Schüler ein Werkzeug verwenden sollen, das noch nicht als GeoGebra-eigenes Werkzeug vorhanden ist.