Zertifikat GeoGebra Expert

Aus Geogebra Rheinland-Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das GeoGebra Institut Landau (RLP) kann das Zertifikat „GeoGebra Expert“ nach den Richtlinien zur GeoGebra-Zertifizierung des International GeoGebra Institut (herausgegeben am 3. März 2010 von Judith und Markus Hohenwarter) vergeben. Im Folgenden wird der Auszug aus den Richtlinien zum Zertifikat „GeoGebra Expert“ präsentiert. Dieser wurde von Martin Dexheimer (Trainer am GeoGebra Institut Landau (RLP)) ins Deutsche übersetzt und an neuere Entwicklungen der Software angepasst.
Vorab sollten die Anforderungen des Zertifikatslevels "GeoGebra User" erfüllt sein.

Inhaltsverzeichnis

Anforderungen

GeoGebra Experts weisen Fähigkeiten bei der Erstellung und dem Teilen von GeoGebra Lehrmaterialien mit der GeoGebra Gemeinschaft sowie bei der Unterstützung anderer Lehrkräfte in ihrer Schule oder Region auf. GeoGebra Experts sollten neben den Anforderungen des Zertifikats „GeoGebra User“ bei der Zertifizierung durch das GeoGebra Institut zusätzlich die nachfolgenden Fähigkeiten aufzeigen.

Nutzung von GeoGebra

  • Vertrautheit mit der Nutzung algebraischer Ausdrücke und Befehle in der Eingabezeile.
  • Vertrautheit mit der Verwendung fortgeschrittener Eigenschaften wie Animationen, Folgen, dynamischem Text und bedingter Sichtbarkeit.
  • Nutzung des Konstruktionsprotokolls und weiteren Strategien, um bei existierenden GeoGebra-Konstruktionen herauszufinden, wie sie erstellt wurden.
  • Fähigkeit, eigene Werkzeuge zu erstellen und die GeoGebra-Oberfläche anzupassen (z.B. die Werkzeugleiste).
  • Vertrautheit mit dem Upload auf die GeoGebraTube und Download (z.B. als HTML).
  • Sicherer Umgang in den Ansichten Algebra, Grafik, Grafik 2, Tabelle und CAS.

GeoGebra zum Lehren und Lernen

  • Verwendung von GeoGebra als ein Werkzeug zum Lehren und Lernen durch die Erstellung unterrichtstauglicher Konstruktionen.
  • Fähigkeit, existierende ggb-Dateien und dynamische Arbeitsblätter an das jeweilige Kurrikulum und die spezifischen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler anzupassen.
  • Vertrautheit in der Einführung von GeoGebra im Schulunterricht und im Anleiten von Schülerinnen und Schülern zur selbstständigen Nutzung von GeoGebra durch das Unterstützen entdeckenden Lernens und bei mathematischen Experimenten.


Rolle in der GeoGebra User-Gemeinschaft

  • Fähigkeit, Fragen im GeoGebra User Forum zu beantworten und das Angebot von Anleitungen und Unterstützung für Kolleginnen und Kollegen.
  • Fähigkeit, innovative Lehrmaterialien zu erstellen und mit der GeoGebra-Gemeinschaft durch Nutzung verfügbarer Veröffentlichungswege (z.B. GeoGebraTube) oder Webseiten.
  • Aktive Kontaktaufnahme zu anderen Lehrkräften, um zusammenzuarbeiten und sich über Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit GeoGebra auszutauschen.
  • Fähigkeit, Workshops für GeoGebra-Neulinge zu gestalten, um diese an die grundlegende Nutzung von GeoGebra heranzuführen und sie mit Methoden der Softwarenutzung zur Verbesserung der Qualität von Lehr- und Lernsequenzen mit Computereinsatz vertraut zu machen.